Blog

Auf dem Weg zu einem Rahmenplan für die Kinder- und Familienhilfe in Luxemburg
17.12.2020

Zentrale Fragen und zukünftige Orientierungen: Kinderrechte, Partizipation, Inklusion Julia Jäger, Ulla Peters, 17.12.20   Am 10. November 2020 startete das Ministère de l’Éducation nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse (MEN) in Kooperation mit der ANCES (Association nationale des communautés éducatives et sociales asbl) und der FEDAS Lëtzebuerg (Fédération des acteurs du secteur social au […] WEITERLESEN

Eric Sulkers spricht über SOP
26.11.2020

Um sich einen ersten Eindruck von den Arbeitsansätzen in SOP zu verschaffen, gibt es hier eine Reihe von Videos, die grundsätzliche Fragen behandeln. Ben Furman (https://benfurman.com/WP2/) ist ein finnischer Kinderpsychiater, der selbst lösungsfokussierte Programme wie “Ich schaff’s” entwickelt hat. Er befragt Eric Sulkers zu den innovativen Potentialen von SOP und den Verbindungen zu anderen Ansätzen, […] WEITERLESEN

Reform der Kinder- und Familienhilfe (AEF) und der Protection de la Jeunesse (PJ)
25.11.2020

Man könnte durchaus sagen, dass der 10.11.20 ein sehr wichtiger und richtungsweisender Tag für die Kinder- und Jugendhilfe und den Kinderschutz in Luxemburg gewesen ist. Es ist der Tag, an dem das Ministerium für Bildung Kindheit und Jugend (Men – Ministère de l’Education nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse) zusammen mit der Trägerorganisation FEDAS […] WEITERLESEN

Familien begleiten, beraten, stärken
25.11.2020

20.10.20 (Ulla Peters/Julia Jäger) Unser Kooperationspartner Sporen (https://www.sporen.be/home) ist ein Jugendhilfeträger aus Leuven, Belgien, mit dem wir in den letzten Jahren fruchtbar zusammen gearbeitet haben. Er hat die Kernaspekte eines sicherheitsorientierten Praxisansatzes für die eigene Arbeitsweise beschrieben. Für die Weiterentwicklung dieser Praxismodelle ist es dabei interessant und zu diskutieren, dass Sporen in all seinen unterschiedlichen […] WEITERLESEN

SOP – Sicherheit und Schutz
29.08.2020

Was bedeutet es für die Arbeit mit Familien, wenn in der Arbeit mit SOP die Sicherheit von Kindern und Jugendlichen eine leitende Orientierung ist? Und wie gelingt es, diese systematisch und dauerhaft herzustellen? Eine Erfahrung aus der Praxis der Kinder- und Jugendhilfe ist es, dass diejenigen, um deren Wohl es geht, manchmal aus dem Blick […] WEITERLESEN

ZURÜCK ZUR LETZTEN SEITE
Blog
Im Blog finden Sie kurze Texte zu Fragen im Kontext SOP. Das können Erfahrungen aus der Praxis wie Hinweise auf Untersuchungen, neue Erkenntnisse und interessante Artikel und Bücher sein.

Ulla Peters

Eric Sulkers spricht über SOP

> LESEN

Reform der Kinder- und Familienhilfe (AEF) und der Protection de la Jeunesse (PJ)

> LESEN
> ZUM ARCHIV

Katja Berg

> ZUM ARCHIV

Julia A. Jäger

> ZUM ARCHIV